Endlich ist es soweit und es geht los!

Wir haben alle Infos zur Auftaktveranstaltung am 20. Juni in Köpenick für Euch zusammengestellt!

Einen Tag vor der Fête de la Musique eröffnet Dr. Klaus Lederer, Bürgermeister und Senator für Kultur und Europa das europäische Musikfest in der Freiheit Fünfzehn in Berlin. Die Eventlocation am Wasser beheimatet auch die Joseph-Schmidt-Musikschule und ist direkt in der Altstadt Treptow-Köpenicks gelegen. Perfekte Bedingungen also für einen tollen Start in ein fröhliches, Musik erfülltes Wochenende!

Freiheit fünfzehn treptow köpenick fete de la musique blog Auftaktveranstaltung

(c): Freiheit Fünfzehn

Es wird alles andere als eintönig, im wahrsten Sinne des Wortes: Musik verschiedenster Genres wird in der Altstadt des Fokusbezirks Treptow-Köpenicks zelebriert.

In enger Zusammenarbeit mit dem Bezirksbürgermeister, der Stadträtin und dem Bezirksamt für Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport, dem Tourismusverein Dein Köpenick e.V. sowie der Musikschule und vielen Akteur*innen aus dem Bezirk ist für den 21.6. ein umfangreiches Programm mit einer Vielzahl an Musikorten entstanden. Beim Auftakt wird dieser Bezirk aber schon am 20. Juni in ein besonders helles Rampenlicht gestellt:

Allen voran Lokalmatador Romano; der Sänger und Rapper ist schon in Köpenick geboren und freut sich, dem Publikum seine Heimat in den schönsten Klängen zu präsentieren.

Treptow-Köpenick hat so viele Wasser- und Grünflächen wie kein anderer Bezirk der pulsierenden Hauptstadt. Entlang der Spree, der Dahme und zahlreicher Seen bilden Natur und urbane Kultur eine reizvolle Einheit. Gemeinsam mit der Reederei BWSG haben wir eine Schiffsfahrt von Berlin Mitte nach Köpenick organisiert: Mit der Unterstützung von Radioeins konnte für die kostenlose Bootsfahrt zum Venue ein Programm aufgestellt werden, dass bunter und bezaubernder kaum sein könnte. Das Salonschiff MS Babelsberg legt um 16 Uhr ab vom Anleger „Berliner Dom“. An Bord spielen die Band Treptow sowie die Köpenicker Musikerin Leona Heine.

Freiheit Fünfzehn Venue Auftakt Fete de la Musique 2019

Die Karten für diese einmalige Fahrt verlost unser Partner radioeins vom rbb in seinem Programm. Also fleißig Radio hören!

16 Uhr Abfahrt vom Anleger „Berliner Dom“, hinter dem Berliner Dom an der Friedrichsbrücke/ Museumsinsel, Nähe S-Bhf Hackescher Markt.

Programm am 20. Juni in Köpenick:

Ab 18 Uhr wird es in der Altstadt Köpenicks eine indonesische Prozession geben , die übernommen wird von der Kapelle des Berlin Brass Festivals. Die Musiker*innen leiten das Publikum in die Joseph-Schmidt-Musikschule, wo gegen 18.30 Uhr der Kultursenator eintreffen wird. Dort wird es eine Begrüßungsansprache durch Elvire Doerr (Leiterin Musikschule) und Oliver Igel (Bezirksbürgermeister Treptow-Köpenick) geben, außerdem Darbietungen der Berlin Opera Academy und des Saxofon Ensembles der Musikschule.