Max-Schmeling-Halle: ein wegweisender Green Globe zertifizierter Veranstaltungsort macht alles richtig

Max-Schmeling-Halle

Das an der Grenze zwischen Wedding und Prenzlauer Berg gelegene Konzert- und Veranstaltungshaus Max Schmeling gilt längst als Vorreiter in Berlins Bestreben nach mehr Nachhaltigkeit bei Live-Events. Die Dachflächen der großen Veranstaltungshalle, die Platz für 12.000 Personen bietet, sind größtenteils begrünt und fügen sich so in die parkähnliche Umgebung ein und sorgen für eine natürliche…

Der beste Abfall ist Zero Waste: Abfall, der gegen null tendiert

Um den Herausforderungen des Klimawandels zu begegnen, müssen wir große Teile unseres Lebens in Richtung einer Kreislaufwirtschaft verändern. Die Greener Fête de la Musique orientiert sich an dem sogenannten 7xR-Modell des europäischen GEX-Projekts: Reduce – Repair – Reuse – Refurbish – Recycle – Recover – Rethink. Oder auch: Reduzieren – Reparieren – Wiederverwenden – Wiederaufarbeiten…

Das Yaam: ein schönes Beispiel für nachhaltiges Veranstaltungs-Management

Das Yaam ist seit 25 Jahren fester Bestandteil der Berliner Clubszene – und auch von der Fête de la Musique nicht wegzudenken. Nach Stationen an verschiedenen Adressen ist der „Young African Art Market“ nun an der Schillingbrücke am Ostbahnhof beheimatet. Was macht das YAAM in Bezug auf nachhaltiges Veranstaltungs-Management? Aufgrund der großen Deckenhöhe und der…

Mobilität: ein weiterer Schritt zu einer „grüneren“ Veranstaltung

Willkommen zum zweiten Teil unserer Artikelserie, mit der wir euch Tipps geben möchten, wie ihr Live-Events nachhaltiger und weniger umweltschädlich gestalten könnt. Letzte Woche haben wir über Energie und Strom gesprochen; diese Woche geht es um Mobilität. Die An- und Abreise von Besuchern und Musikern macht etwa 80 % der Emissionen einer Veranstaltung aus. Auch…

Event-Management grüner machen – mit weniger Energie und Strom

Energie ist unsichtbar und daher vergisst man sie leichter. Aber dennoch: Eine Fête ohne Energie ist kaum denkbar. Ton und Lichtanlagen brauchen genauso Strom wie Kühlschränke oder Livestreams. Energieproduktion aus fossilen Brennstoffen verursachen Treibhausgasemissionen, daher versuchen wir bei der Greener Fête de la Musique entweder Energie aus Erneuerbaren Quellen zu benutzen oder den Energieverbrauch auf…

Grünes Event-Management: Wie man Events gestalten kann, ohne der Umwelt (zu viel) zu schaden. Ein Leitfaden.

Ziemlich genau vor einem Jahr stand die Welt still und wir witterten die Chance für einen Neuanfang. In Puncto Umweltschutz. Wir alle waren gezwungen, innezuhalten, tief Luft zu holen und die Welt zu überdenken, und wie wir – individuell und als Gesellschaft – unseren Weg in und durch sie machen wollten. Jetzt, ein Jahr später,…

#Allyouneedismusic – Fête & #immerfürmichda

Gemeinsam mit Fête und MeinEinkaufsbahnhof (Marketinggesellschaft der bundesweiten Einkaufsbahnhöfe) möchten wir ein Zeichen setzen und denen Solidarität zeigen, die es dringend notwendig haben. Im Rahmen unserer Kampagne #immerfürmichda (www.immerfuermichda.com) versuchen wir die Bahnhofsshops zu unterstützen: Denn auch der Bahnhof ist sicher so wie das Cafè nebenan, der Discounter ums Eck und das Modegeschäft im Center!…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in news

Interview: Juno Lee

FETE BERLIN: Wie ist Dein Link zur Website / Social Media Juno Lee: https://www.instagram.com/junoleemusic/ FETE BERLIN: Stell Dich bzw. Deine Band / Dein Projekt bitte vor – wo kommt Ihr her, welche Musik macht Ihr, was wollt Ihr über Euch sagen? Juno Lee: Ich komme aus Berlin und mache hier Straßenmusik. FETE BERLIN: Was ist…

Interview: Conjunto Vaya Nacho

FETE BERLIN: Wie ist Dein Link zur Website / Social Media Conjunto Vaya Nacho: https://conjuntovayanacho.bandcamp.com/ FETE BERLIN: Stell Dich bzw. Deine Band / Dein Projekt bitte vor – wo kommt Ihr her, welche Musik macht Ihr, was wollt Ihr über Euch sagen? Conjunto Vaya Nacho: Hola! This Conjunto is based on the raunchy stimulation of…

Tutorial-Wettbewerb zum Billy-Eilish-Song & Gewinnspiel!

„all the good girls go to hell” … Jawoll, die guten Mädchen landen in der Hölle und die bösen Mädchen machen Musik! In einem Video-Tutorial zum Song von Billy Eilish werden Euch Frank Schneider und Michele Leisibach von der Musikschule „Fanny Hensel“ mit „Little Miss Sunburn“ Lea Befeldt zeigen, wie man den Song auf der…