Interview: Tanzboden auf dem Tempelhofer Feld

FETE BERLIN: Wer seid Ihr und was macht Ihr? Stellt Euch bitte kurz vor! Tanzboden auf dem Tempelhofer Feld: Seit Frühling 2020 versammelt sich die Berliner Flamenco-Community auf dem Tempelhofer Feld und veranstaltet regelmäßige Treffen, bei denen das Erlernen von Flamenco-Tänzen eine zentrale Rolle spielen. In 2022 wurde das Projekt “Tanzboden auf dem Tempelhofer Feld”…

Interview: Centre Français de Berlin

FETE BERLIN: Wer seid Ihr und was macht Ihr? Stellt Euch bitte kurz vor! Centre Francais de Berlin: Das CFB ist ein gemeinnütziges internationales Jugend- und Kulturzentrum im ehemaligen französischen Sektor, im Wedding. Wir organisieren viele Jugendbegegnungen und engagieren uns als lokaler soziokultureller Akteur im Kiez. Das Centre ist eine tolle Infrastruktur aus den 60er…

Interview: wendelCafé / Bar

FETE BERLIN: Wer seid Ihr und was macht Ihr? Stellt Euch bitte kurz vor! wendel: wendelCafé, Bar Schlesische Straße 42 10997 Berlin Öffnungszeiten: Dienstag – Samstag 17 Uhr ist spezialisiert auf handwerklich hergestelltes Bier und Spirituosen ohne Zuckerzusatz. Mojito, Caipirinha, Ingwer Mojito, Moscow Mule mit Agave-Dicksaft oder Mascobado Vollrohrzucker Italienischer Espresso mit Hafermilch oder Brandenburger…

Interview: supermarché Fair Fashion GmbH

FETE BERLIN: Wer seid Ihr und was macht Ihr? Stellt Euch bitte kurz vor! supermarché Fair Fashion GmbH: Wir sind ein Laden für ökofaire Mode in Kreuzberg. Bei uns gibt es alles von der Fair-Trade-Socke über Ökojeans bis zu fairen Chucks. Mode und Musik passt eigentlich ganz gut zusammen. Musikstile haben auch immer ihre Modestyles.…

Interview: Bühnen des Chorverbandes Berlin: im Heimathafen Neukölln, in der Magdalenenkirche, in der Parochialkirche, auf den Treppen des Berliner Dom und im Innenhof des Humboldt Forum

FETE BERLIN: Wer seid Ihr und was macht Ihr? Stellt Euch bitte kurz vor! Bühnen des Chorverbandes Berlin: im Heimathafen Neukölln, in der Magdalenenkirche, in der Parochialkirche, auf den Treppen des Berliner Dom und im Innenhof des Humboldt Forum: Wir sind der Chorverband Berlin. Als die größte Amateurmusikorganisation der Hauptstadt vereinen wir über 300 Chöre…

Interview: Museum für Kommunikation Berlin

FETE BERLIN: Könntet Ihr Euch als Musikort in Berlin kurz vorstellen? Museum für Kommunikation Berlin: Das Museum für Kommunikation ist ein Ausstellungsort, aber auch ein Bildungs- und Veranstaltungsort, an dem viele unterschiedliche, oft auch ungewöhnliche kulturelle Veranstaltungsformate stattfinden. Chormusik im Lichthof, Punk im Kaffeehaus oder Silent Disco. Musik ist ein wichtiger Baustein unseres Programms, das…

Interview: Alte Dorfschule Rudow e.V.

FETE BERLIN: Wer seid Ihr und was macht Ihr? Stellt Euch bitte kurz vor! Alte Dorfschule Rudow e.V.: Der Kulturverein Alte Dorfschule Rudow e.V. bespielt die Alte Dorfschule in Alt-Rudow aus dem Jahr 1890 und deren Schulhof seit mehr als 20 Jahren unter dem Motto „Kultur ganz nah“ mit diversen Kulturveranstaltungen (Musik, Theater, Malerei, Tanz,…

Interview: FMP1

FETE BERLIN: Wer seid Ihr und was macht Ihr? Stellt Euch bitte kurz vor! FMP1: Wir sind das FMP1. Eigentlich ein buntes Bürohaus mit 130 Mieter:innen aus den verschiedensten Branchen. Aber darüber hinaus haben wir tolle Veranstaltungsräume, ein kleines Café und sind im Sommer mit dem B!Ware Ladenkino aus Friedrichshain auch eine besondere Sommerkino-Location. Wir…

Interview: Seebad Friedrichshagen

FETE BERLIN: Wer seid Ihr und was macht Ihr? Stellt Euch bitte kurz vor! Seebad Friedrichshagen: Wir sind keine klassische OpenAir-Bühne. Wir sind ein Strandbad und im Winter gibt’s bei uns eine Eisbahn. Meistens geht es bei uns sehr familiär zu. Gerade deshalb, gehören auch bekannte Namen aus der Musikszene zu unseren Stammgästen. Doch wenn…