Das FETE-Musikerinterview – heute mit: Decay Of Today aus Köpenick!

,
musikerinterview fete de la musique decay of today

Decay Of Today ist eine Pop/Rockband aus Berlin mit englischsprachiger Musik. Für die Band ist die Musik ein Hobby, für jeden einzelnen vor Allem eine Bereicherung für das Leben. Für uns ein schöner Anlass, die Hobbymusiker vorzustellen. Denn Fête de la Musique heißt auf französisch ausgesprochen nicht nur Musik-Fest, sondern eben auch „Macht Musik!“ – und zu zeigen, wie Musik professionell oder im Alltag begeistert, war einer der Gründungsgedanken der Fête de la Musique.

FETE-Interview mit Decay of Today

FETE Berlin:Wo spielt Ihr auf der Fête de la Musique Berlin 2019?

Decay Of Today: Wir werden auch dieses Jahr wieder in Treptow Köpenick spielen.

musikerinterview decay of today fete de la musique

FETE Berlin: Warst Du schon einmal Teil der FETE Berlin? Oder in einer anderen Stadt?

Decay Of Today: Ja, wir haben schon mal auf der Fête in Berlin gespielt. Ebenfalls in Treptow Köpenick in einem Park. Wir finden das Konzept von Fokusbezirken toll, weil man sich dann auch auf Bezirke konzentrieren kann, die vielleicht noch nicht so viel Aufmerksamkeit durch Bands erhalten haben. So kann man Musik sehr gut verbreiten.

FETE Berlin: Bist Du aus Berlin? Was bedeutet Dir die Stadt?

Decay Of Today: Wir sind alle aus Berlin bzw. dem Speckgürtel und arbeiten oder studieren hier. Es ist eine Stadt, die viel Potential hat.

musikerinterview decay of today fete de la musique

FETE Berlin: Ohne Musik wäre das Leben…

Decay Of Today: …wie ein Bier ohne Kohlensäure. Nicht spritzig.

FETE Berlin:Welchen Wunsch sollten die Organisatoren der Fête de la Musique Dir erfüllen?

Decay Of Today: Es wäre schön, wenn es eine Karte gäbe, auf der man jeden Musiker während der Fête sieht. Man könnte den Standort ja via WhatsApp oder E-Mail an die Organisation mitteilen. Dies würde für mehr Vernetzung sorgen.

Vielen Dank und viel Spaß!

Fotos: (c) Decay of Today