Das mit den Blumen tut mir leid | Band-Interview mit der Fête de la Musique Berlin

,
Das mit den Blumen tut mir leid Portrait FETE Berlin

Die Band mit dem großartigen Namen Das mit den Blumen tut mir Leid spielen eigene Chansons und einen Mix aus eigenwillig umgestalteten Cover-Versions. Am 21. Juni spielt die Band das erste Mal auf der Fête de la Musique und zwar in der Bar Broschek, in der Weichselstraße 6, 12043 Berlin. Wir freuen uns, sie euch im Vorfeld mit diesem kleinen feinen Interview vorzustellen!

FETEBerlin: Wo kommt Ihr her und was bedeutet Berlin für Euch?

Das mit den Blumen tut mir leid: Ich (Thorsten) komme aus dem Rheinland. Da ist alles so geordnet. Und alles funktioniert. Das ist praktisch aber nicht sonderlich inspirierend. Daher: Berlin!

FETEBerlin: Wie seid Ihr / bist Du zur Musik gekommen?

Das mit den Blumen tut mir leid: Es ist einfach passiert.

Poster Band Das mit den Blumen tut mir leid

FETEBerlin: Wie würdet Ihr Eure Musik einem taubstummen Menschen erklären?

Das mit den Blumen tut mir leid: Nach langem Zögern willigt sie endlich ein, sich mit Dir zu verabreden – aber sie kommt nicht. Du wartest drei ganze Tage und Nächte. Nach einem Jahr triffst Du sie zufällig wieder und es stellt sich heraus, dass sie an einer anderen Stelle auf Dich gewartet hat. Ein Missverständnis. Und nun ist sie in einen anderen verliebt. Aber das Warten auf sie war schön.

 

FETEBerlin: Welches Lied hast Du als letztes gehört, das Dir immer noch im Kopf ist?

Das mit den Blumen tut mir leid: „Morgen“ von der Ersten Allgemeinen Verunsicherung.

FETEBerlin: Ohne Musik wäre das Leben?: __“kein Leben!“__

 

FETEBerlin: Mit wem würdet Ihr gern einmal die Bühne teilen?

Das mit den Blumen tut mir leid: Dieter Krebs, Martin Semmelrogge und Ralf Richter.

 

FETEBerlin: Welche Band möchtest Du auf die FETE Berlin Bühne einladen?

Das mit den Blumen tut mir leid: Fiva mit dem JRBB Orchester.

 

FETEBerlin: Welchen Wunsch sollten Euch die Organisatoren der Fête de la Musique erfüllen?

Das mit den Blumen tut mir leid: Schickt alle her. Alle!

 

FETEBerlin: Wir tun unser bestes! Viel Spaß und danke für das Interview.

Fotos: Holger Steinbach

Facebook: facebook.com/dasmitdenblumen

 

PS – Ihr wollt auch ein Interview? Dann guckt mal, wie’s am besten gelingt > Blogbeitrag der FETE zum Eigen-Interview!