Für die FETE Berlin: Wollen wir ein Interview mit Dir und Euch!

,
eigeninterview microfon fete berlin

Du bist jung oder alt, spielst ein Instrument oder singst, alleine, in einer Band oder mit Chor? Oder Du hast einen Club, eine Bar, eine Bücherei oder Metzgerei – Hauptsache, da findet am 21. Juni – ein kleiner oder großer – offizieller Fête de la Musique Gig statt. Denn dann bist Du genau der „FETE-Influencer“, dem wir hier Platz einräumen möchten.

Jawoll. Also und zwar so: 

Wir würden gern ein kleines Interview mit Dir zur Fête de la Musique veröffentlichen

Aber natürlich können wir bei der Masse an „Tastemakern“ und „Influencern“ nicht alles selbst stemmen. Deswegen brauchen wir Deine oder Eure Hilfe dabei. Wir haben uns da was ausgedacht, einen Plan geschmiedet und sind bannig gespannt, was passiert!

 

Ihr interviewt Euch nämlich gewissermaßen selbst…

Ha, rufen da einige. Wusste ich es doch, da ist was faul, im Staate Dänemark! Nee, alles total koscher und korrekt, denn das läuft so ab:

  • Ihr könnt dieses PDF-Dokument für Eure Interviewfragen und -Antworten aufrufen und online ausfüllen
  • Wir haben Euch eine Auswahl zusammengestellt. Wählt davon bitte max. 5 Fragen aus, die Ihr beantwortet
  • Die ersten drei Fragen bitte zusätzlich und unbedingt ausfüllen, damit wir wissen, mit wem wir es zu tun haben
  • Bitte das Unterschreiben nicht vergessen
  • An news@fetedelamusique.de schicken
  • Bitte auch 2 bis 3 Fotos mitschicken, die für uns rechtefrei nutzbar sind (Website & Social Media)
  • Wir veröffentlichen das Interview in unserem Blog und im Social Web, bitte sagt uns, wie wir Euch auf Social Media Kanälen markieren können

Ja… Es stimmt, vielleicht können wir nicht alle Interviews veröffentlichen. Aber wir geben uns Mühe, so vielen wie möglich eine Plattform zu bieten. Also fleißig weitersagen, bitte.

Musikerin auf Bühne FETE Berlin

Ach so und eigentlich eh klar, aber just in case: keine Inhalte, die gegen geltendes deutsches Recht, gesetzliche und behördliche Verbote oder gegen die guten Sitten verstoßen, so wie rassistischer, Gewalt verherrlichender, politischer, pornografischer oder jugendgefährdender Natur sind… Passt? Und los!

Wir freuen uns auf ein Interview mit Euch

Selbstinterview als Bühne oder Musiker*in / Band als ausfüllbares PDF herunterladen. Danach senden an news@fetedelamusique.de.

DANKE! #FETEBerlin2019 #makemusicday #fêtedelamusique

 

This post is also available in: Englisch