Berlin ein Herz für Musik Musik

Berlin ein Herz für Musik Musik

Für unterwegs

APP FeteBerlin
fetedelamusique_logo

Alle Fête-Berlin-Standorte (Bühnen) 2017

Heilig-Kreuz-Kirche – Les Jeunes Classiques www.udk-berlin.de - www.akanthus.de

Zossener Str. 65, 10961 Berlin Kreuzberg

16:00 - 21:00 Uhr (Indoor)

Genre: Klassik

16:00 Magdalena Heinz, Violine, Tukasz Byrdy, Klavier spielen Karol Szymanowski: Violinsonate d-Moll op. 9 (Allegro moderato. Patetico, Andantino tranquillo e dolce, Finale. Allegro molto, quasi presto) /// Ekaterina Manafova, Bratsche, Han Seul Lee, Klavier spielen Johannes Brahms: Sonate Nr. 2 Es-Dur op. 120 (Allegro amabile, Allegro appassionato, Andante con moto – Allegro) /// Ksenia Fedoruk, Klavier spielt Robert Schumann: Kreisleriana d-Moll op. 16 (Äußerst bewegt, Sehr innig und nicht zu rasch, Sehr aufgeregt, Sehr langsam, Sehr lebhaft, Sehr langsam, Sehr rasch, Schnell und spielend) /// Anastasiya Tsvetkova, Violine, Andrey Tsvetkov, Klavier spielen Gabriel Fauré: Sonate für Violine und Klavier Nr. 1 A-Dur op.13 (Allegro molto, Andante, Allegro vivo, Allegro quasi presto) /// Anastasiya Tsvetkova, Violine, spielt Johann Sebastian Bach: Sonate für Violine Solo Nr. 2 a-Moll BWV 1003 (Grave, Andante, Allegro) /// Ayaka Shigeno, Klavier, spielt Johann Sebastian Bach: Englische Suite Nr. 3 g-Moll BWV 808 (Prélude, Allemande, Courante, Sarabande, Gavotte I, Gavotte II, Gigue). (klassik), 18:30 Koya Suzuki, Violoncello und Ayaka Shigeno, Klavier, spielen Ludwig van Beethoven: Sonate für Klavier und Violoncello Nr. 5 D-Dur op. 102,2 (Allegro con brio, Adagio con molto sentimento d‘affetto) /// Danilo Ferreira da Silva, Violine, Cathy Heidt, Violine und Anton Borusan, Viola, spielen Zoltán Kodály: Serenade für zwei Violinen und Viola op.12 (Allegramente) /// Nicolas Sublet, Violine, Romane Queyras, Violine, Hyunil Yang, Viola, François Thirault, Violoncello und Guillaume Durand, Klavier, spielen Johannes Brahms: Klavierquintett f-Moll op. 34 (Allegro non troppo) /// Martin Soler, Flöte, Jana Metasch, Viola und Luise Dinnebier, Harfe, spielen Claude Debussy: Triosonate für Flöte, Viola und Harfe L 137 (Pastorale (lento, dolce e rubato), Interlude (tempo di Minuetto), Finale (allegro moderato ma risoluto)) /// Daria Goremykina, Klavier, spielt Franz Schubert: Drei Klavierstücke D 946 (Allegro assai es-Moll, Allegretto Es-Dur, Allegro C-Dur) /// MusikerInnen spielen Joseph Haydn: Klaviersonate Nr. 12 A-Dur Hob. XVI:12 (Andante, Menuetto, Finale) /// MusikerInnen spielen Carlos Gardel: Volver /// Yoan Brakha, Violine und Santiago Gervasoni, Klavier, spielen Chick Corea: Spain. (klassik), 20:00 MusikerInnen spielen Joseph Haydn: Variationen f-Moll Hob. XVII:6 /// MusikerInnen spielen Claude Debussy: Étude pour les arpèges composes L136 Nr. 11 /// MusikerInnen spielen Alexander Skrjabin: Zwei Klavierstücke für die linke Hand op. 9 (Prélude cis-Moll, Nocturne Des-Dur) /// MusikerInnen spielen Sergej Rachmaninow: 13 Präludien op. 32 (Allegro gis-Moll, Moderato G-Dur, Lento h-Moll) /// Katharina Groß, Klavier, spielt Sergej Rachmaninow: 13 Präludien op. 32 (Alla marcia g-Moll) /// Sophia Heinz, Violine und Clara Baesecke, Violoncello, spielen Joseph Haydn: Duo für Violine und Violoncello D-Dur Hob.VI:D1 (Poco Adagio, Tempo di menuetto (moderato), Allegro (non troppo)). (klassik)

zurück

Für unterwegs

APP FeteBerlin