Berlin ein Herz für Musik Musik

Berlin ein Herz für Musik Musik

Für unterwegs

APP FeteBerlin
fetedelamusique_logo

News

Fête, geile Fête?

Fête-Besucher stellen an der ELSE das aktuelle Plakatmotiv nach. (Foto: Alex Laljak)

Wie geht’s weiter?

Die Fête de la Musique 2017 wird in Erinnerung bleiben, wegen des hervorragenden Wetters und der noch besseren Stimmung. Zehntausende feierten die musikalische Vielfalt mit mehr als 700 Acts auf über 100 Bühnen. Dennoch ist dem fünfköpfigen Team um Organisatorin Simone Hofmann nicht nur zum Feiern zu Mute: trotz der unendlichen Dankbarkeit gegenüber den Musizierenden, den Bühnenpartnern, den Besuchern, den Medien. Helfern, den Behörden und – zumindest in diesem Jahr – dem Wettergott.

(mehr …)

Hier spielt die Musik 8: Umme Ecke

The Feminists auf der Badehaus-Bühne 2016. Foto: Alex Laljak

Fête de la Kiez

Die Berliner sind dafür bekannt ihren Kiez nur sehr ungern zu verlassen. Ein paar Vertreter dieser (Un-) Art haben Glück, denn tatsächlich gibt es einige Kieze, die mehr als eine Bühne zu bieten haben. Hier eine kleine Auswahl.

(mehr …)

Programm zur Fête de la Nuit

Meteorologisch ist die Nacht vom 21. Juni zum 22. Juni die kürzeste des Jahres. Erstaunlich wie viel Musik da rein passt. Hier ein paar Highlights aus Programm der Fête de la Musique nach 22.00 Uhr und nur Indoor. (mehr …)

Programm to go!

Das Lineup zum Fest der Musik in Berlin steht schon ein paar Tage fest und ist hier auf der Website verfügbar. Doch spätestens am 21. Juni, um 16.00 Uhr möchte man das Programm doch in der Hosentasche haben. Da bietet sich zum einen die offzielle App im App Store bzw. bei Google Play an, die neben den Programminformationen und verschiedenen Suchfiltern auch über eine Karte, eine Favoritenfunktion und eine Anbindung zu den FETEberlin Social Media Kanälen verfügt.

Ganz analog liegen die Programmfolder ab sofort auch bei 19 Record Stores in Berlin aus. Hier gibt es eine Map mit allen Standorten sowie eine Liste mit den entsprechenden Adressen in alphabetischer Reihenfolge.

(mehr …)

Playlist zur FETEberlin veröffentlicht.

Am 21. Juni 2017 ist es wieder soweit. (Design: Sascha Minde, brandnewhistory.net)

Don’t Stop the Musik

Ein Umfrage hat ergeben, dass Besucher der Fête de la Musique durchschnittlich zwei bis drei Bühnen besuchen und dort jeweils nur ein oder zwei Acts erleben; also weniger als 1% aller Künstler, Bands und Formationen. Aber wo soll man hingehen, welche Musiker oder welches Genre entdecken? Diese Youtube-Playlist mit knapp 200 Künstlern und ihren Songs liefert einen Vorgeschmack auf das Programm und soll dabei helfen, zumindest eine Vorauswahl für das persönliche Fête Menü am 21 Juni 2017 treffen zu können. (mehr …)

Für unterwegs

APP FeteBerlin