Fête de la Musique 1982 – 2022

40 Jahre Fête de la Musique

Konzerte, Singalong und Karaoke am Brandenburger Tor

Die Fête de la Musique wird 40, der Sender ARTE wird 30, die Special Olympics kommen zum ersten Mal nach Berlin und der Singalong der Fête de la Musique findet zum fünften Mal in Berlin statt und Frankreich blickt zurück auf ein halbes Jahr EU-Ratspräsidentschaft. Könnte es einen besseren Ort geben, um all dies angemessen zu begehen als das Brandenburger Tor?

Auf der Bühne der Special Olympics National Games starten wir um 18.30 Uhr mit der Sängerin IRMA aus Frankreich in einen ganz besonderen Abend. Ab 19 Uhr ist Mitsingen angesagt mit der ARTE KARAOKE und dem European Singalong. Ab ans Mikro lautet das Motto! Eine Einladung zum Mitsingen, Summen und Mitträllern, moderiert von Bianca Hauda, Journalistin und Moderatorin u.a. der ARTE-Sendung Twist. Alle Songs zum Mitsingen findet Ihr weiter unten. Aus der Ukraine kommen mit Alyona Alyona, Jerry Heil und Ganna Gryniva danach drei der bekanntesten Musikerinnen auf die Bühne, gefolgt von JAZZANOVA mit ihrer Live-Band, die die Songs des legendären Produzenten- und DJ-Teams aus fast dreißig Jahren beeindruckender Karriere live spielen.

© shvets anna via Pexels

Das Line-up der Bühne am Brandenburger Tor:

Unser Playlist für die KARAOKE

„Empire state of mind“ (Alicia Keys)

„Sunny“ (Ayo)

„La dona e mobile“ (Rigoletto)

„Never gonna give you up“ (Rick Astley)

„Roxanne“ (Sting)#

„Pata Pata“ (Angélique Kidjo & Fatou Diawara)

„Arie der Königin der Nacht“ (Zauberflöte)

„Billie Jean avec Marcus Miller“ (Quincy Jones)

„Don’t be so shy“ (Imany)

„Dja Dja“ (Aya Nakamura)

Ⓒ Jim Kroft

Eine Veranstaltung von

Organisiert durch

Partnerbezirk 2022

Die Fête de la Musique 2022 ist Teil des „Kultursommer Berlin“

Medienpartner 2022