Berlin ein Herz für Musik Musik

_Neues

Startschuss für die 20. Berliner Fête de la Musique 2014

Die 20. Fête de la Musique in Berlin sucht bis Ende Februar kleine und große Musiker sowie kleine und große Standorte-Bühnen, die wir für das Programm am Samstag, den 21. Juni 2014 zusammenbringen können. Eine Anmeldung/ Bewerbung ist nun über diese FdM-Website, Menü “Mitmachen” möglich. www.fetedelamusique.de/mitmachen/

Das war die Fête de la Musique Berlin 2013

Es ist gefühlt schon eine Ewigkeit her und doch gibt es jeden Tag neue Links, Fotos und Videos der Künstler, Bühnen und Besucher zu entdecken. Die spannendsten (rein subjektiv) in diesem Beitrag.

Einen echten Rundumschlag gibt es im Fête Tumblr Blog. Vor allem Fotos aus fast allen Stadtbezirken, von fast allen Bühnen – Danke an alle, die mitgemacht haben! Der Blog wurde vom Veranstalter angereichert mit Fundstücken von Twitter und Instagram.

Ebenso umfangreich, aber in Bewegtbild und Ton die Youtube-Playlist, mit Chören, Straßenmusikern, leisen und lauten Tönen, Rock- sowie SingerSongwriter-Mitschnitte, DJ-Sets und ein Big-Band-Konzert in voller Länge plus Berichterstattungen vom Tagesspiegel und Clubkritik-TV.

Was zum lesen, sehen und staunen gibt es auf den Blogs von Fernweh Sophy und Laura Quendolyn, die sehr schön zusammen fasst: ‘Wir feiern Musik … und Berlin hat gefeiert!’

Das bewies ebenso eindrucksvoll auch die Community von Scoopshot. Die Frage an die fotografierenden Mitglieder lautete ‘Wo spielt die Musik?’, natürlich gab es darauf mehr als eine Antwort …

Das bunte Fest in schwarz/weiß Bildern festzuhalten, ist ein eine Herausforderung, die schnauzenbautzer sehr überzeugend gemeistert hat und auf der Seite vom Nikolaiviertel gibt es die Fotos aus Berlins historischer und musizierender Mitte.

Wie auch in den vergangenen Jahren wurde im Mauerpark besonders viel gefilmt und fotografiert. Fotos von ‘übertrieben glücklichen Menschen’ gibt es auf mitvergnuegen.de, besonders fleißig war auch ein Fotograf namens Monte Cruz (Fotos zu denen man tanzen kann bzw. muss!), dagegen bescheiden, aber natürlich auch schön der Beitrag auf dubpunker.de mit einem Foto und einem Video. Ausgewählte Panorama-Bilder aus dem Prenzlauer Berg gibt es auf elgerart.de zu bewundern, auch Paul Weidner war mit von der Party, nachdem er bereits im Gretchen gefeiert hat.

Stilvolle Beiträge auch aus dem Wedding: berichtet haben Thierry Lubin auf mein-fotostream.de und der Soldiner Kiez Kurier.

Eine weitere Party-Hochburg war wieder einmal die Bühne der Blogrebellen, die ganz nebenbei noch ein neues Hashtag für die Fête de la Musique in Berlin etablierten: #Sprachlos … Hier ist ihr bebildeter Abschlussbericht.

Die veranstaltenden Fete Company hatte drei Fotografen auf eine musikalische Rundreise geschickt. Diese Fotos gibt es im Fête Flickr Stream.

Mehr Links, Fotos und Videos? Auf der Fête Facebook Wall wird fleißig weitergesammelt, um die Wartezeit bis zur 20. Fête de la Musique Berlin am Samstag, den 21. Juni 2014 zu verkürzen. Was für ein Reim ;)

Share

mobile App: FETEberlin